Schulbüchermisere geht weiter

Vorgestern konnte ich endlich die Liste mit den Schulbuchbestellungen abschicken. Ein paar Bücher müssen wir selber besorgen, da das vorgegebene Budget nicht für alle Bücher ausreicht, aber immerhin.

Ein paar Stunden, nachdem ich mein Mail geschickt hatte, kam eine Antwort vom Abendgymnasium: „Danke für die Information. In Ermangelung dieser Information haben wir vor 2 Tagen jene Bücher beim Schulbuchhändler bestellt, die laut Schulbuchreferentin des CD-Gyms in der 3. Klasse der Unterstufe des CD-Gyms ausgegeben werden.“

Nach der ganzen Arbeit wurden nun einfach irgendwelche Bücher bestellt. Seufz.

Später habe ich noch ein Mail mit der Info bekommen, dass die Bestellung storniert und die Bücher auf der Liste bestellt wurden. Ich freue mich über das Entgegenkommen, nur der Nachsatz „Für das nächste Schuljahr bitten wir Sie um frühzeitige Bekanntgabe der benötigten Bücher, damit wir die Bücher am Anfang des neuen Schuljahres für Sie bestellen können und bald nach Schulanfang zur Verfügung stehen.“ war ein bisschen ein Schlag unter die Gürtellinie. Wieviele Monate lang habe ich nochmal versucht, die Schulbücher zu bestellen?

Egal, die Bücher sind am Weg, es kann sich nur mehr um Wochen handeln. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.